Der neue iPod Shuffle

Apple hat sich einige Gedanken gemacht und jüngst den neuen iPod Shuffle gelauncht. Ein paar neue Eckdaten: Kleiner denn je, Kabelbedienung, 4 GB und seit neuestem „spricht“ der Shuffle mit seinem Benutzer, um Titel, Interpret etc. mitzuteilen.

Den Shuffle gibt es aktuell für 75 Euro bei Apple. Aufgrund der Neuerscheinung sind mir noch keine günstigeren Internetpreise bekannt.

Dell: 80 Euro Rabatt auf den Mini 10

Vom 15. bis 17. März bietet Dell 80 Euro Rabatt auf den neuen Mini 10. Der Preis liegt dann bei 299 Euro für die Basiskonfiguration.

Meinung: Da die Basisversion nur mit einem Atom Z520 (530 kostet Aufpreis), sowie 120 GB Festplatte und ohne Bluetooth daherkommt, ist meiner Meinung nach wirklich nur der rabattierte Preis angemessen, wenn man das Gerät mit anderen Herstellern bei ähnlicher Ausstattung vergleichen möchte. Denn für die üblichen 379 Euro bekommt man woanders deutlich mehr Netbook fürs Geld…

o2 LOOP Freikarten

O2 hat mal wieder die LOOP Freikartenaktion eingeläutet: Bis zu 3 kostenlose Prepaidkarten mit je (leider nur) 1 Euro Startguthaben können bezogen werden unter o2loopfreikarte.de

Simyo Prepaid Karte praktisch kostenlos

Bis 31. März bietet Simyo seine Prepaidkarten für 4,90 Euro mit 5 Euro Startguthaben an.

  • Kosten pro Minute und SMS: 9 Cent
  • Kosten für mobiles Internet: 24 Cent/MB
  • Highlight: Buchbare Internet-Flat für 9,90 Euro für einen Monat, aber begrenzt auf 1 GB.

Im Endeffekt bekommt man also eine Prepaid Karte Kostenlos.

Zwei aktuelle Notebook Schnäppchen von HP bei Cyberport

Zwei sehr interessante Notebook Angebote habe ich gerade bei Cyberport erspäht. Es handelt sich dabei um zwei HP Geräte mit je 15,4″ Widescreen Display, die ich im folgenden vorstellen möchte:

Das HP Compaq 6735s NA848ES kommt als Bundle mit kostenloser Tasche und Maus daher, erhältlich noch solange der Vorrat reicht. Im Gerät werkelt ein AMD Sempron SI-40 mit 2.0 GHz. Darüberhinaus gibt es 2 GB DDR2 RAM, 160 GB Festplattenspeicher, schnelles WLan und auch Bluetooth. Mit dabei sind außerdem noch ein Lightscribe Brenner, Webcam und als Grafik fungiert eine ATI Radeon HD 3200 mit bis zu 256 MB RAM. Das 15,4″ Display ist im übrigen eine matte Version und damit für alle geeignet, die lieber den gewünschten Bildschirminhalt als sich selbst darin sehen 😉

Das Gerät kostet in diesem Bundle sehr günstige 399 Euro und ist hier bei Cyberport erhältlich.

Notebook Nummer zwei ist das HP Compaq 6730s KU352EA und interessant für alle, die eher eine Intel Dualcore CPU möchten. Hier werkelt ein Intel Core 2 Duo T5670 mit 2 x 1.8 GHz. Die restliche Ausstattung deckt sich weitgehend mit oben erwähnter Version, mit Ausnahme der Grafik, die hier von einer Intel GMA 4500MHD übernommen wird und einem glänzenden Display.

Dieses Gerät ist hier für 469 Euro zu haben.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass beide Geräte sicher keine professionellen Ansprüche erfüllen, dafür aber unheimlich viel Notebook (und vorallem Ausstattung) fürs Geld bieten und absolut alltagstaugliche Allrounder sind. Nun gut, eine größere Festplatte wäre sicher wünschenswert gewesen. Aber davon abgesehen taugen beide sicherlich für weit mehr als nur ein bißchen Office, Internet und Videos anschauen.

Shop für Gadgetfreaks

Da ihn noch nicht alle kennen, möchte ich an dieser Stelle den Shop dealextreme.com erwähnen. Es ist ein Shop aus Hongkong, der tatsächlich auch von dort nach Deutschland versandkostenfrei liefert! Und zahlen kann man mit Paypal, es ist also keine Kreditkarte nötig. Diverse Forenbeiträge und Erfahrungen von Bekannten belegen, dass die Jungs tatsächlich nach D liefern. Selbst für 2 Dollar Artikel :)

Aufzuzählen was es dort alles gibt, wäre hier zu viel des Guten. Auf jeden Fall jede Art von Gadgets, PC Hardware, Adapter, Gehäuse, Kurioses und so weiter und so fort für z.T. nur wenige Dollar.

Aber bitte nicht den Zoll vergessen! Meines Wissens kann man zollfrei für um die 22 Euro Gegenwert bestellen. Ist aber nur eine unverbindliche Info, die ich aus dem Internet habe. Wer mehr weiß, darf das gerne hier kommentieren.

Samsung YP P2 MP3 Player 8GB für 111 Euro

31ltbrtrwyl_sl160_

Bei Amazon gibt es momentan den Samsung YP P2 mit 8GB in Schwarz für 111 Euro (günstigster Internetpreis heute: 142 Euro).

Der Player besitzt Bluetooth, ein Touchscreen und spielt allerhand Musik- und Videoformate ab. 24 von 36 Kunden bei Amazon vergaben sogar die Note 1, weitere 9 Note 2. Die oft bemängelten schlechten mitgelieferten Ohrhörer würde ich persönlich (aus eigener Erfahrung) durch die guten – und gleichzeitig sehr günstigen – Creative EP 630 (17,97 Euro bei Amazon) – ausgleichen.

Kurze Produktbeschreibung: 8 GB/ Musikwiedergabe: 30 Std./ Formate: MP3, WMA, AAC, FLAC, JPEG, MPEG4, WMV/ Display: TFT Touchscreen/ Gewicht: 85 g/ Usb 2.0, Bluetooth/ Strom: Li-Polymer Akku/ Merkmale/Zubehör: RDS Tuner, Ohrhörer, Software, Usb Kabel, Handbuch, Install. CD

Congstar Prepaid Karte geschenkt

Zugegeben, klingt etwas reisserisch, aber so funktioniert Werbung nunmal 😉 Noch bis zum 31. März bietet Congstar seine Prepaid Karte mit 10 Euro Startguthaben an. Das Set kostet 9,99 Euro und ist somit faktisch geschenkt.

Hier gehts zu Congstar

congstar - Mobilfunk, DSL, Prepaid

Dell Inspiron Mini 9 für zwei Tage nur 199 Euro

Kurzmeldung: Am 01. und 02. März läuft bei Dell eine Aktion, während der das Inspiron Mini 9 nur 199 Euro (statt 249 Euro) kostet. So schnell wird’s einen Dell wohl nicht mehr für den Preis geben, also alle Dell-Fans zugreifen!

Jetzt zu Dell

Acer Aspire One A110L für 177 Euro

Kleines Netbook, kleine Ausstattung, aber noch viel kleinerer Preis: Der Shop Technikdirekt bietet das Acer Aspire One A110L für nur 177 Euro an.

Technisch unterscheidet es sich von seinen „größeren“ Netbook-Konkurrenten hauptsächlich durch das 8,9″ Display (die meisten neuen Netbook tendieren inzwischen zu gut 10″ großen Bildschirmen), durch den Arbeitsspeicher von nur 512 MB und den natürlich durchaus recht mageren Plattenspeicher mit 8 GB (als SSD). Ebenso fehlen Bluetooth und das schnelle N Draft WLan (es ist 802.11b / g WLan verbaut).  Zudem ist kein Windows, sondern Linux installiert.

Dafür aber ist der Preis absolut unschlagbar und das Acer ein richtig schickes Gerät. Und auch die paar kleinen Mankos lassen sich sehr günstig und geschickt ausbügeln:

  • 1 GB zusätzlicher Arbeitsspeicher (SO-DIMM DDR2, 667 MHz) ist ab 8-9 Euro zu haben. Siehe geizhals.at.
  • Das Acer hat sogar zwei Cardreader, um die Festplattenkapazität per SD Karte erweitern zu können. Also einfach eine große SD Karte zulegen. Ich erspare mir an dieser Stelle, solche herauszusuchen und verweise insbesondere darauf, auf schnelle SDHC Karten „Class 6“ zu achten.
  • Wer hauptsächlich Surfen möchte, kann auf N Draft WLan auch noch verzichten.
  • Und schlußendlich lässt sich Bluetooth per USB Bluetooth Stick auch schon ab etwa 5 Euro nachrüsten (siehe geizhals.at)

Wie man sieht, bekommt man hier viel Rechner für wenig Geld!

Noch ein paar technische Daten des A110L:

  • 8,9″ Display
  • Intel Atom N270
  • 512 MB RAM
  • 8 GB SSD
  • Webcam
  • WLAN
  • USB
  • Cardreader 5in1
  • Linpus Linux