Surfen mit der mobilen Tagesflatrate für 2,50 Euro

Beginnen möchte ich hier nun mit einem meiner Favoriten: Dem Fonic Surfstick.

Dieser USB Stick mit Prepaid SIM Karte kostet 99,95 Euro und bietet eine mobile Internetflatrate für nur 2,50 Euro pro Tag. Für jeden, der unterwegs mal mit dem Notebook ins Internet möchte, ist dies eine wunderbare Sache. Besonders, wenn man ein solches Angebot nicht regelmäßig nutzen möchte – denn dann lohnen sich vertragliche Datenpakete schon eher.

Was macht dieses Angebot zu einem Schnäppchen? Die Antwort ist hier recht einfach: Für 2,50 Euro bietet nur Fonic das Surfvergnügen als Prepaid an. Anbieter wie T-Mobile oder Vodafone liegen bei vergleichbaren Leistungen um die 5 Euro. Im Paketpreis für den Surfstick sind zudem noch 5 Tage Surfen inklusive. Man zahlt bei Fonic nur den Kalendertag, den man auch wirklich benutzt.

Um aber nicht zu viel der Worte zu verschwenden, möchte ich an dieser Stelle auf diesen Artikel in unserem Geizstudent Blog hinweisen. Hier wurden bereits alle Details erläutert. Darin geht es sozusagen um einen Prepaid Surfstick.

Hier gehts zu Fonic